Jürgen Lohbeck / Velbert-Langenberg Lokalgeschichte Autor www.lohbeck-langenberg.de www.velbert-history.de
Jürgen Lohbeck / Velbert-LangenbergLokalgeschichteAutor www.lohbeck-langenberg.dewww.velbert-history.de

Seide - Sender - Segelflug

Der Segelflugplatz auf dem Wallmichrath in Langenberg / Rheinland 1928 - 1952. Ein Stück vergessene Velberter Heimatgeschichte im Kontext mit der Historie des Segelfluges in den 1930er Jahren

Über dieses Buch (Originaltext Buchrückseite)

 

Auch der ehemalige Segelflugplatz auf dem Wallmichrath in Langenberg fesselte Lohbeck schon in jungen Jahren, führten doch Spaziergänge mit seinem Vater in den 1970er Jahren auch zur ehemaligen Flugzeughalle, die damals noch stand. 1978 begann Jürgen Lohbeck selbst mit dem aktiven Segelliegen im Luftsportverein Velbert. In den Jahren 1978 bis 1986 war er begeisterter Anhänger dieser wunderschönen Sportart und absolvierte in dieser Zeit über 500 Starts und viele Flugstunden. Berufliche und familiäre Entwicklungen ließen dann leider keine Zeit mehr für die Fliegerei übrig. Noch heute ist Jürgen Lohbeck aber interessenmäßig dem Segelliegen verbunden.

 

Die vorgenannten heimatgeschichtlichen Aktivitäten in Verbindung mit der eigenen Vorgeschichte ließen nun dieses sicherlich nicht nur für Segellieger interessante heimatkundliche Werk entstehen. Von 1928 bis 1952 befand sich auf den Wallmichrather Höhen in Langenberg ein gut ausgebautes Segelfluggelände, das sich überregionaler Bekanntheit und Beliebtheit erfreute und in den 1930er Jahren in Westdeutschland durchaus eine Art „Mekka des Segelliegens“ darstellte. So warb die Stadt Langenberg damals gerne mit den Schlagworten Seide – Sender – Segelflug als Faktoren mit öffentlichkeitswirksamem und touristischem Einfluss.

 

Dieser Teil der Langenberger Geschichte wurde bis heute noch nicht durchgängig dokumentiert. Der Leser erfährt dabei nicht nur die Details über das ehemalige Segelfluggelände auf dem Wallmichrath, das seinerzeit als „Das Beste im Bergischen Land“ galt, sondern auch über die historische Entwicklung der Segelfliegerei von den Anfängen bis in die 1950er Jahre. Jürgen Lohbeck hat hierzu über 100 historische und größtenteils unveröffentlichte Fotos und Dokumente zusammengetragen, welche das frühere Segelfluggelände wiederspiegeln, das lange schon wieder von der Natur zurückerobert wurde und fast schon „im Dunkeln der Geschichte“ verschwunden ist. Auch technische Details der in Langenberg geflogenen Flugzeugtypen kommen nicht zu kurz.

 

140 Seiten

Format 20 x 26 cm

Paperback

Zahlreiche Farb- und Schwarzweiß-Bilder, Dokumente, Zeichnungen und Karten

 

Preis 24,80 €

 

ISBN 978-3-9816362-1-5

 

Scala Verlag Velbert, 2014

 

 

Presse zum Buch „Seide – Sender – Segelflug“

 

21. Februar 2014, Aerokurier: Einst das Segelfluggelände im Bergischen Land

http://www.aerokurier.de/luftsport/segelflug/einst-das-segelfluggelaende-im-bergischen-land/552802

 

21. Februar 2014, WAZ-Velberter Zeitung: Segelflieger am Himmel überm Wallmichrath

http://www.derwesten.de/staedte/velbert/segelflieger-am-himmel-ueberm-wallmichrath-id9020231.html

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Lohbeck, Velbert-Langenberg